Montag, 7. Dezember 2015

[31 Tage - 31 Bücher] 7.12.15 Mein erster richtiger Roman



Mein erster richtiger Roman? Uhm...
Okay, ich habe jetzt mal eben in meinem Bücherregal gesucht und bin fündig geworden :) Mein erster Roman war...

Inhalt (Amazon):

Der erste Band der märchenhaften Erfolgstrilogie!
In einem Venedig, in dem die Zauberei nie gestorben ist, suchen Meerjungfrauen und geflügelte Löwen, Meisterdiebe und Zauberspiegelmacher die Fließende Königin. Aber nur Merle gelingt es, ihr Vertrauen zu gewinnen. Als die Mächte des Bösen das phantastische Wesen jagen, entbrennt im Labyrinth der dunklen Gassen und Kanäle ein abenteuerlicher Kampf.


Meine Meinung: 

Mit diesem Buch ist Kai Meyer mein Lieblingsautor geworden. Lange Zeit war er auch mein einziger Lieblingsautor, weil ich eigentlich nur Bücher von ihm gelesen habe. 
Die Abenteuer, die man zusammen mit Merle erlebt sind einfach unglaublich! Sie sind voller Spannung, Freundschaft, Geheimnissen, Trauer, Verlust... Und einfach voller Fantasie. Ich bewundere Kai Meyer dafür, dass er so wunderbare Welten, solch liebenswürdige oder grausame Charaktere erschaffen kann! Das Buch fesselt einen wirklich sehr, man mag es einfach nicht mehr weglegen. DIe Fantasy-Wesen, die einem in dem Buch begegnen sind (gleube ich xD) einzigartig und so ausschließlich in Meyers Werken zu finden. Ich weiß noch gut, wie verzaubert ich war, wärend ich diese tolle Triologie gelesen habe und wie lange ich noch darüber nachgedacht habe, wenn ich gerade nicht lesen konnte. 
Das Buch ist so toll, ich könnte noch ewig so weitermachen :) Aber ich lasse das jetzt wohl besser mal.. 
LG, em <3 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen