Dienstag, 25. Oktober 2016

Frankfurter Buchmesse 2016

Ja, ich war da! Am Sonntag, also dem letzten Messetag, habe ich mich auf den weiten Weg gemacht und es hat sich auf alle Fälle gelohnt!
Meine Fotoskills haben mich wie immer, wenn ich unterwegs bin, kläglich im Stich gelassen, also verzeiht mir bitte, dass ich euch hier kaum Fotos von der Messe selbst zeige. Auf Instagram und Co gibt es davon ja eh genug :P


Ich habe am Samstag abend noch schnell die gesamte Reise geplant und bin erst sehr spät eingeschlafen, nur, um dann um kurz vor 5 Uhr morgens wieder aufzustehen :D Jaa, ich war dann etwas müde, aber das hat die Vorfreude nicht im Geringsten gemindert!

Gut, 3 Stunden Zugfahrt und ich war da!
Ich habe mich fast nur in Halle 3.0 herumgetrieben und musste mich da erstmal orientieren, weil es da soooo riesig und super voll war :D

Ich habe zwei Bloggerinnen getroffen, mit denen ich mich vorab mehr oder weniger verabredet hatte! Mit Debbie (Luna) von Lunatic Booklover habe ich mich am Drachenmond-Stand kurz unterhalten können, was mich wirklich sehr gefreut hat, denn ich kannte sie bisher nur über Whatsapp und durch ihre tollen Podcasts! Sie leitet ja mit mir die Hogwarts Challenge und ein Treffen war schon längst überfällig, wie ich finde :)
Die andere Bloggerin, die ich getroffen habe, war meine wundervolle Partnerseite Medea von Määds Books, Zusammen sind wir ein wenig durch die Gegend geschlendert, haben viel gequatscht und uns dann gemeinsam am Drachenmond-Stand angestellt, um Bücher zu kaufen ♥






Und damit wären wir auch schon fast bei meinem Highlight, denn ich liebe den Drachenmond Verlag einfach so sehr!
Ich habe mir die beiden Bücher Zwischen Dornenhecken und Zauberspiegeln, sowie Weltasche - Über das Gift an Quallenmembranen von Marie Graßhoff gekauft ♥.♥
Der Drachenmond-Stand war genau so, wie ich ihn mir vorgestellt hatte! Überall Poster und ganz viele Leute, die sich dort versammeln und in einer ewig langen Schlange anstehen, um Bücher zu kaufen oder signieren zu lassen :D Und auch ich habe mich dort angestellt... Und das gleich zwei mal :P
Einmal habe ich ja (wie bereits erwähnt) die beiden Bücher gekauft und dann habe ich mir noch Weltasche von der lieben Marie signieren lassen ♥ Und sie hat mir auch noch ein Poster Signiert, das jetzt an der Wand bei meinem Bett hängt :D Zusammen mit dem Kernstaub-Poster natürlich ♥
Marie ist auf jeden Fall meine Lieblingsautorin (eben so sehr wie Christoph Marzi mein Lieblingsautor ist - apropos! Er hat eine Kurzgeschichte in der Anthologie geschrieben :D )
Ich fand die Tatsache, dass ich super müde war, als ich dann beim Signieren war (ich habe viel zu wenig geschlafen und war schon ganz schön lange unterwegs, als dann die Signiertunde mit Marie war) ganz lustig, weil Marie mindestens genauso müde wirkte wie ich :D




Nach dem Signieren bin ich dann mit dem eingerollten Poster und den Büchern noch eine Weile auf der Messe unterwegs gewesen und habe die Bücher und ganz besonders das Poster beschützt wie eine Drachenmama ihr Ei :D 
Weil mein Zug erst gegen 9 Uhr gefahren ist, habe ich dann noch eine Ewigkeit am Bahnhof verbracht und bin beinahe erfroren, weil es so kalt war :D Dort und später auch im Zug habe ich dann schon einige Seiten in Hinter Dornenhecken und Zaubersiegeln gelesen und ich muss sagen, dass enige der Geschichten echt super sind! Wunderbar für zwischendurch :)
Zuhause war ich erst um 24 UHr, da habe ich mir dann noch was zu Essen gemacht und im Bett noch ein/zwei Stunden in Kernstaub gelesen :D Und das, obwohl ich so unglaublich müde war und ins Bett gefallen bin, aber schlafen konnte ich da noch nicht :D So, das war dann mein "Bericht" :P Mal was neues, weil ich sowas ja sonst nicht schreibe :D 
Ich hoffe, es war einigermaßen unterhaltsam für euch :P

Wart ihr auch auf der Messe? Was habt ihr da so gemacht?

Ich freue mich schon auf die nächste Messe! Vielleicht sieht man sich ja dann mal!

Liebe Grüße,
Emely ♥






Kommentare:

  1. He Emely,
    Was für ein schöner Bericht. Ich konnte leider nicht auf der Messe sein. Um so mehr freue ich mich jetzt über ganz viele tolle Eindrücke von den Bloggern. Willst du auch auf die Leipziger Buchmesse im März? Die habe ich auf jeden Fall schon ganz fest eingeplant.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Der Sonntag der Messe war wirklich so ein supertoller Tag und ich fand es sehr schön, ihn mit dir und Dilara verbringen zu dürfen und dich endlich mal in der Realität sehen zu können :) Können wir gerne wiederholen...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo du :)
      Ich fand den Tag aus super toll! Dich mal kennenzulernen war total toll und das können wir gerne wiederholen :D Vielleicht sieht man sich ja mal wieder bei einer buchigen Veranstaltung oder so?
      Alles Liebe,
      Deine Partnerseite ♥♥♥

      Löschen