Dienstag, 1. November 2016

Lesemonat Oktober

Hallo ihr!
Der August ist vorbei und somit bekommt ihr nun wieder meinen Monatsrückblick!
Sooo viele Bücher habe ich diesen Monat (im Vergleich zu den anderen Monaten) gar nicht gelesen, dafür aber einige tolle Bücher und ein ganz besonderes Schätzchen, das ganz besonders viele Seiten hatte :D

Diesen Monat habe ich folgende Bücher gelesen:

 Das erste Buch, das ich diesen Monat gelesen habe, war Flawed von Cecelia Ahern! Ich fand es sehr gut und es hat mich (im positiven Sinne) etwas an Infernale erinnert! Auf jeden Fall ist Flawed eine tolle Dystopie und ich freue mich auf den Folgeband!
Zu meiner Rezension geht es hier entlang!
Außerdem habe ich an der Leserunde auf Lovelybooks teilgenommen! EInige weitere Beiträge zu dem Buch könnt ihr auch auf meinem Blog finden ♥
 Girl in Black von mara Lange war erstaunlich gut! Ich hatte das Buch aus einer Lesekatzen Buchbox und nicht allzu hohe Ewartungen, wurde aber positiv überrascht! Der Mix aus Mafia, Mode, einem Hauch von Fantasy und Jugendbuch hat mir außerordentlich gut gefallen! Zudem war das Buch sehr kurzweilig und interessant!
Hier zur Rezension!
 Christoph Marzi ist mein absoluter Lieblingsautor (Neben Marie Graßhoff, aber zu ihr später..!) und Lycidas ist mein Lieblingsbuch schlechthin! So war es auch längst überfällig, dass ich die Fortsetzung der wundervollen Reihe lese! Ich liebe Den Schreibstil von Christoph Marzi so unnormal und er erschafft stets neue, wundersame und teilweise grauenhafte Wesen! Ich tauche so gerne in die Welt von Emily Laing ein und fühle mich dort stets wie zuhause! Hier entlang zur Rezi ♥



 Um das Finale von Selection kam ich irgendwie nicht herum. Ich habe halt gerne angefangene Reihen komplett :D Sehr überraschend oder spannend war das Buch jetzt nicht, aber es war recht schön, wieder in die Welt von Selection einzutauchen und alte Bekannte wieder zu sehen. DIe ersten Bände gefallen mir aber deutlich besser.
Hier entlang zur Rezension



Neben Lilith mein absolutes Lesehighlight im Oktober: Kernstaub - Über den Staub an Schmetterlingsflügeln!
Das Buch hat mich so gefesselt und ich bin noch immer fasziniert von der Welt, die Marie Graßhoff da erschaffen hat! Wow ♥ Ich kann kaum in Worte fassen, wie begeistert ich von dem Buch bin! Ich liebe die Atmospäre und auch die CHaraktere und einfach ALLES an dem Buch soooo sehr ♥
Hier entlang zur Rezension!




Von Carlsen habe ich dieses wundervolle Rezensionsexemplar bekommen! Von Kai Meyer habe ich schon so einiges gelesen (und im Regal stehen) und wie so viele seiner Bücher war ich ziemlich begeistert von Phantasmen, wobei mir irgendwas gefehlt hat, das ich aber nicht weiter benennen kann. Es war aber super kurzweilig und düster und einfach gut geschrieben! Außerdem war die Sache mit den lächelnden Geistern überaus interessant!
Ihr wollt die Rezension lesen? Hier entlang bitte!


Und außerdem habe ich noch das Hörbuch Black Rabbit Hall gehört, das mich aber leider nicht so angesprochen hat. DIe Geschichte war zwar irgendwie interessant, aber irgendwie konnte sie mich überhaupt nicht fesseln... Hier kommt ihr zur Rezi.








Insgesamt komme ich also auf:
7 gelesene Bücher
3.712 gelesene Seiten
-> 119,7 Seiten pro Tag

Das sind also deutlich mehr Seiten als letzten Monat, obwohl ich ja genau so viele Bücher gelesen hatte :D

Diesen Monat hatte ich eine ganze Menge Neuzugänge, die werde ich euch aber besser separat vorstellen, weil dieser Post sonst viel zu lang werden würde :D

Dafür kommen hier meine Ziele für den November! Da ich aber unbedingt beim NaNoWriMo teilnehmen möchte (National Novel Writing Month), was unglaublich viel Zeit in Anspruch nehmen wird, halte ich die Liste lieber etwas kürzer!

Ich würde gerne:
- generell mehr Bücher lesen als Kaufen
- Mindestens 5 Bücher lesen
- Folgende Bücher auf jeden Fall lesen:
   * Die Rettung des Horizonts
   * Coraline
   * Die Landkarte des Chaos
   * Irrlichtfeuer

Mal sehen, was letztendlich dabei herauskommt!
Habt ihr Leseziele? Oder lest ihr nach Lust und Laune?

Alles Liebe,
Eure Emely ♥



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen