Montag, 19. Dezember 2016

[Interview] Alexandra Fuchs

Hallo ihr da draußen!
 Heute habe ich mal was neues, nämlich ein Interview mit der Autorin von dem wundervollen Buch, das ihr da links sehen könnt!
Straßensymphonie habe ich vor kurzem gelesen und fand es einfach wundervoll! Aber hier soll es nicht um das Buch gehen, sondern um die Autorin!
Ich habe die wundervolle Alexandra Fuchs um ein Interview gebeten und es hat sogar geklappt! Ihr Buch habe ich natürlich schon gelesen (hier zur Rezi) und darum freue ich mich umso mehr, sie nun interviewen zu dürfen!

Viel Spaß beim Lesen!
_______________________~♥~_______________________

Meine erste Frage ist noch ziemlich langweilig, aber wie bist du zum Schreiben gekommen und wie lange hast du eigentlich von dem Gedanken bis zum fertigen Text gebraucht?



- Durch einen Lehrer. Er fing mit einer AG für kreatives Schreiben an und wollte unbedingt, dass ich mitmachte. So begann ich eigene kleine Geschichten zu schreiben.

Na dann bin ich froh, dass es diesen Lehrer gab! Aber sag, gab es Momente, in denen du verzweifelt warst oder sogar kurzzeitig mit dem schreiben aufgehört hast?

Natürlich, ständig denkt man sich, das macht doch keinen Sinn, wer will das schon lesen... und dann schreibt man doch weiter, weil es eigentlich nicht darum geht, wer das Buch ließt, sondern darum, die Geschichte zu erzählen!

Also ich habe dein Buch sehr gerne gelesen! Die Einstellung finde ich übrigens sehr gut.
In Straßensymphonie spielt die Musik eine große Rolle, wie bist du dazu gekommen, diese in die Geschichte einzubauen und was war daran schwierig?

Danke ♥ Ich hab die Musik schon immer geliebt. Im Kindergarten Flöte gelernt, später dann Klavier gespielt. Egal wo ich hingehe sind Kopfhörer mein Begleiter. Schwierig war es trotzdem die Lieder zu schreiben. Ich kann nicht besonders gut Noten lesen, hab immer nach Gehör gespielt.

Ja, deine Liebe zur Musik spürt man beim Lesen! Selbst ich als ziemlich unmusikalischer Mensch..! 
Sind dir deine Charaktere eigentlich alle sympathisch? Wärst du gerne mit ihnen befreundet und hast du einen Liebling?

Ich liebe alle Charaktere. Ich wäre super gerne ein Teil der Band. Sie sind ein bisschen wie eine Familie für mich! Einen Liebling habe ich nicht, wobei ich mich mit Kat sehr gut identifizieren kann. Liegt wahrscheinlich an der Kaffeesucht :D

Ich hatte mich schon gefragt, woher diese Kaffeesucht von Kat kommt xD
Was war denn der schwerste Punkt während du den Roman geschrieben hast?
Und gibt es große Szenen oder Ideen, die letztendlich weggelassen wurden? Wenn ja, wie kam es dazu?

Die Trauer einzufangen. Ich hab wirklich viel geweint, gerade am Anfang. Das war schwer und befreiend gleichzeitig :). Ich glaube wirklich rausgefallen ist nichts, nein :)

Oh ja, das stelle ich mir schwierig vor! Und es ist wirklich nichts rausgefallen? Wow!
Was für Reaktionen hattest du denn vor der Veröffentlichung von den Lesern erwartet, was hat dich daran überrascht und hättest du im Nachhinein irgendetwas anders gemacht?

Ich erwarte eigentlich nie viel vorher. Natürlich hat man Angst, dass sie alle das, was man so liebt hassen, aber das ist normal :) Mich hat überrascht, wie wenigen bewusst war, dass es eine Märchenadaption ist und, dass einige überhaupt nichts mit meinem Humor anfangen konnten :D
Ich würde alles wieder genau so machen!

Ja, das Gefühl hat bestimmt jeder mal... Und Humor ist ja auch immer so eine Sache! Magst du uns vielleicht noch eine nette Anekdote erzählen? Und was würdest du all deinen Lesern gerne sagen?

Ich würde sagen: Ihr seid die Besten! Zeigt uns Autoren, dass ihr unsere Bücher genau so liebt wie wir selbst! Macht weiter so! ♥

Haha, da geben wir uns mit unseren Blogs und Bookstagram-Accounts sehr viel Mühe ♥ 
Vielen Dank für das Interview und ich freue mich schon sehr auf dein nächstes Buch!

Ich danke dir ♥ 

_______________________~♥~_______________________

Also mir hat das Interview sehr gut gefallen! Und euch? 

 
Alles Liebe, 
Emely ♥ 




Zur Drachenmond Lesechallenge:
8. Welche Trilogie aus dem Drachenmond Verlag ist als Sammelband erschienen?
Die nächste Frage findet ihr bei mir! Sucht nach Turion, dann werdet ihr sie finden :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen