Samstag, 8. April 2017

Rezension | Rebell - Gläserner Zorn

Autorin: Mirjam H. Hüberli
Band: 1 von 3
Seitenzahl: 260
Verlag: Drachenmond Verlag
ISBN: 978-3-95991-715-5
-> bestellen

Erster Satz:
Willow schreckte im Bett hoch.

Inhalt:
Manche Träume entführen uns in eine Welt, die wir noch nie zuvor betreten haben.
Und obwohl sie uns fremd ist, kennt sie unsere Seele seit Hunderten von Jahren.

Mein Name ist Willow Parker. Eigentlich dachte ich immer, ich sei ein ganz normales Mädchen. Okay, nicht ganz normal, denn wer sieht schon in den Augen der andern deren eigenes Spiegelbild? Aber seit heute weiß ich nicht einmal mehr, was es bedeutet, normal zu sein…
Meine Meinung:
Wow. Einfach nur Wow.
Als ich gestern nachmittag angefangen habe, Rebell zu lesen, musste ich zunächst über die verliebte Protagonistin schmunzeln. Ich dachte mir nur so Mann, ist die kitschig und verliebt! *augenverdreh*. Nachdem ich dann nahezu darum gebettelt habe, dass sie damit aufhört, ging es plötzlich los. Das Buch wurde so unfassbar spannend, ich konnte es kaum mehr aus der Hand legen! Ich musste mich richtig dazu zwingen, habe dann aber direkt weiter gelesen, als ich wieder Zeit hatte. Es ist so viel passiert, es war mega interessant und spannend! Vor Spannung bin ich fast ins Buch gefallen :D

Willow war mir sehr sympathisch, weil sie mir auch irgendwie recht ähnlich ist (bis auf die Verliebtheit). Sie wirkte sehr natürlich und hat auch nachvollziehbar gehandelt, war dabei witzig und interessant. Ich habe sie trotz der recht wenigen Seiten sehr ins Herz geschlossen!
Die anderen Charaktere waren auch cool, man hat auch ziemlich viele Eindrücke von ihnen bekommen, wenn auch nichts genaues. Bo und Willow haben beide eine leichte Wandlung durchgemacht, die bestimmt in Band zwei noch weiter ausgeführt wird.
Es ist jetzt schwierig, euch nicht zu spoilern, weil viele interessante Aspekte erst nach einer gewissen Situation auftauchen und wenn ich das jetzt aufgreife, kann ich für nichts garantieren... Ich versuche es mal so: Es gab sehr viele interessante Aspekte, und ich mag es, dass man auch am Ende noch nicht alles erfahren hat. Die Details, die sich Mirjam ausgedacht hat, sind einfach klasse und ihr Weltenentwurf auch sehr interessant. Es war mal etwas anderes und ich bin schon extrem gespannt darauf, was im zweiten Band passiert! Zum Glück habe ich den schon bei mir und kann schnell weiter lesen, weil das Ende doch so einen niedlichen Cliffhanger hat, was ich ja eigentlich nicht ausstehen kann. Aaaaber Band zwei ist ja in Reichweite, darum stört es mich jetzt nicht :P
Kleiner Tipp am Rande: Wenn ihr Rebell holt, dann nehmt gleich den zweiten Band mit!
Leider konnte ich jetzt nicht so viel schreiben, weil ich sonst zu viel verraten hätte.
Ich kann euch das Büchlein nur wärmstens empfehlen, es ist nicht nur richtig hübsch, sondern auch voller Magie und definitiv lesenswert ♥

Schreibstil:
Willow ist eine tolle Protagonistin und in der 1. Person einfach wundervoll! Man kriegt so vieles von ihr mit und sieht alles mit ihren Augen, was hier wirklich richtig, richtig cool ist! Das Buch lässt sich auch unglaublich schnell und flüssig lesen.

Cover:
Ein. Traum. ♥.♥ Ich LIEBE dieses Cover einfach! Die Farben sind so wunderschön und es ist ein richtiger Eyecatcher! Außerdem passt es auch sehr gut zum Inhalt des Buches.

Bewertung:
Ich liebe dieses Buch und kann es euch wirklich nur empfehlen! 6 Sterne für dieses Schätzchen ♥


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen