Samstag, 19. August 2017

Challengeparty | Unterhaltung mit Grinser und dem Hutmacher


Hereinspaziert hereinspaziert! Willkommen beim 4. Tag der Challengeparty von der Drachenmond Lesechallenge! Im Rahmen unserer Veranstaltung gibt es bis Ende des Monats viele Beiträge rund um den Drachenmond zu entdecken, schaut also unbedingt mal in unserer *Facebook Veranstaltung* vorbei und bleibt auf dem Laufenden!
Ich habe heute eine verrückte Unterhaltung an einem noch verrückteren Ort für euch...

__________________________________________________________

Hach, wir Blogger sind schon ein verrücktes Völkchen! Welcher normale Mensch würde sich sonst so tief ins Wunderland wagen? So phantastisch es auch klingt - Im Wunderland lauern so einige Gefahren! Hätte ich vorher gewusst, wie es dort zugeht, hätte ich mir wohl zweimal überlegt, ob ich wirklich für eine kleine Unterhaltung dorthin reise...
Aber verrückt wie ich bin, habe ich die weite Reise auf mich genommen und den Hutmacher gesucht, um ihm ein paar Fragen zu stellen!
Leider kann ich mich partout nicht mehr an meinen Aufenthalt im Wunderland erinnern, doch zum Glück habe ich alles mitgeschrieben... Aber lest selbst!

.
- Hallo du! Kannst du mir sagen, wo ich den Hutmacher finde? *mustert die seltsame Katze vor sich*

"Kannst du etwa nicht lesen, Menschenkind? Auf dem Schild steht doch eindeutig "Hier entlang" und "Dort entlang"... Und falls dir das nicht helfen sollte, dann folge einfach dem penetranten Kuchengeruch, der sollte dich direkt zu ihm führen! Ihr Menschen seid doch bekannt für euer ausgeprägtes Riechorgan."


- Natürlich, das ist mehr als eindeutig... Nicht! Wer bist du eigentlich und kannst du mir den Weg vielleicht einfach zeigen?

"Für dich bin ich bis auf weiteres nur eine flüchtige Bekanntschaft... Mit sehr spitzen Reißzähnen wohlgemerkt. Und wo bliebe denn der Spaß an der Sache, wenn ich dir den Weg einfach zeigen würde? Wir sollten lieber einen Deal machen von dem wir beide etwas haben..."


- Das wird ja immer besser! Aber sag schon, was für einen Deal meinst du?

"Hmm was könnte ich von einem Menschen wie dir wohl verlangen? Ein Lächeln? Ein paar Lebensjahre? Nein... Ich hab's! Mit dir werde ich meinen Spaß haben... Ich werde dich zum Hutmacher führen. Doch im Gegenzug erwarte ich von dir, dass du von seinen Törtchen kostest."


Donnerstag, 17. August 2017

Challengeparty | Buchvorstellung - Kernstaub



Hallo und herzlich Willkommen zu unserer Challengeparty! An unserer Party wirken alle Teilnehmer der Drachenmond Lesechallenge mit und bereiten drachenstarke Beiträge für euch vor! Es wird neben den Beiträgen auch ein paar Gewinnspiele geben, schaut also gerne mal in unserer Veranstaltung auf Facebook vorbei *klick*
Heute bekommt ihr von mir einen Einblick in mein Lieblingsbuch: Kernstaub von Marie Graßhoff.
Das Buch liegt mir wirklich sehr am Herzen und jeder, der mich kennt, weiß das auch. Aber ich will jetzt gar nicht lange drum herum reden - lest selbst!


Über das Buch:





Sonntag, 13. August 2017

Drachenmond Lesechallenge | Anmeldungen

Hallo ihr Lieben!
Auf Instagram und Co wurde es schon angekündigt: Die Drachenmond Lesechallenge startet in eine neue Runde und die Anmeldungen sind bis zum 19.8. möglich! Wenn ihr also in den kommenden 4 Monaten mitmachen wollt, könnt ihr euch *hier* anmelden ♥

Wenn ihr oben auf 'Drachenmond Lesechallenge' klickt, kommt ihr direkt zur Challengeseite, auf der alles nochmal ganz genau erklärt wird, aber ich fasse euch hier alles nochmal zusammen:


Samstag, 12. August 2017

Drachenmond Lesechallenge | Endpost Juli

Huhu!
Es tut mir wahnsinnig Leid, dass ihr so lange auf mich warten musstet, aber ich habe es echt nicht geschafft, euch den Endpost rechtzeitig zu schreiben... Entschuldigt! Vermutlich habt ihr ihn jetzt eh auf der Seite der anderen Teamleiter gelesen? Wenn nicht, dann bekommt ihr ihn hier von mir!

Erstmal möchte ich euch unsere brandneue Facebookseite vorstellen!
Unter https://www.facebook.com/drachenmondlesechallenge/ findet ihr ab Runde 3 alles rund um die Challenge! Wir werden euch dort z. B. die Endposts verlinken, euch auf Aktionen und Änderungen aufmerksam machen und und und. Schaut einfach mal vorbei und lasst vielleicht einen Daumen da, wenn ihr sichergehen wollt, dass ihr nichts verpasst ;)
Vielleicht fragt ihr euch jetzt, warum wir uns dazu entschieden haben, die Seite auf Facebook zu erstellen..? Ich kann es euch sagen! Erst einmal wollten wir einen Ort für die Leserunden haben, den jeder leicht findet und der öffentlich ist, damit auch Leute von außerhalb der Challenge mitmachen können :) Dann wollten wir noch einen Platz haben, an dem alles einmal gesammelt wird und wo wir alle auf dem Laufenden halten. Außerdem können so viel mehr Leute unsere Challenge finden, wodurch einigermaßen sichergestellt ist, dass die Teams in den nächsten Runden nicht leer bleiben oder nur halb besetzt werden und wir können darüber auch Nachrichten bekommen, die direkt an alle 4 Teamleiter gehen ;)


Dann habe ich noch eine Bitte an euch:
Bitte Bitte schreibt auf euren Übersichtsseiten IMMER dazu, an welchen Leserunden ihr so teilgenommen habt! Damit meine ich nicht nur die offiziellen von uns, sondern auch die der Teams. Es ist für uns einfach unmöglich, das alles immer einzeln zu überprüfen und ihr wollt ja nicht, dass euch die Kekse verloren gehen ;) Hihi, also merke: Alles, wofür es Kekse gibt auf die Übersichtsseite schreiben, dann passiert nix!


Kommen wir zu den Keksen! In euren Teamkeksdosen wird es langsam voll, nicht? Wer hat denn diesen Monat am besten abgeschnitten..?

Freitag, 4. August 2017

Autorenwoche | Protagonisteninterview mit Amelia Zephyr


Hallo ihr Buchverrückten!

Im Rahmen unserer Autorenwoche habe ich Heute Amelia, die Protagonistin aus dem Roman Superior - Das dunkle Licht der Gaben für euch interviewt, damit ihr sie besser kennenlernen könnt. Zeitlich ist das Interview noch vor der Haupthandlung angesetzt, ihr werdet also nicht gespoilert ;) Aber lest selbst...


Hallo liebe Leser! Heute habe ich mich auf Romanreise begeben, um für euch die Superior und Protagonistin Amelia Zephyr auszufragen! Als Vorwand habe ich ihr gesagt, dass ich einen Bericht über junge Superior in Pflegefamilien schreiben würde, hihi. Ob sie den Köder geschluckt hat? Ihr werdet sehen!


♥ Hallo Amelia. Vielen Dank, dass du etwas Zeit für dieses Interview genommen hast. Ich weiß, dass dich das etwas überrascht, aber ich würde dir gerne einige Fragen für meinen Bericht über junge Superior in Pflegefamilien stellen, wenn du erlaubst.
-Bringen wir es hinter uns.

Donnerstag, 3. August 2017

Autorenwoche | Was sind Superior?



Hallo ihr Buchverrückten!

Ich möchte euch herzlich zu der Autorenwoche mit Anne-Marie Jungwirth (Autorin von Superior) willkommen heißen!
Vielleicht habt ihr ja über die Beiträge meiner Mitstreiterinnen den Weg zu mir gefunden, aber wenn nicht, dann solltet ihr unbedingt einmal bei ihnen vorbeischauen! Die drei haben auch noch einige interessante Beiträge für euch.

Was bisher geschah:
- Buchvorstellung bei Bianca
- Autoreninterview bei Medea

Aber kommen wir zu meinem heutigen Thema:

Was sind Superior eigentlich?

Superior sind Menschen, die sich durch besondere Gaben von den "normalen" Leuten unterscheiden. Diese Gaben unterteilen sich in Naturkräfte, Körperkräfte und Mentalkräfte.
Manche Superior können ihrem Gegenüber ansehen, was es fühlt, andere können ihre Mitmenschen sogar geistig beeinflussen. Die Gaben sind vielfältig und äußern sich bei jedem anders.

- Naturkräfte -
Superior mit Naturkräften beherrschen die vier Elemente oder können Naturgesetze wie die Gravitation außer Kraft setzen, verstärken bzw. umkehren.

Donnerstag, 27. Juli 2017

Hoffnungslose Bücherliebe und was Poster damit zu tun haben

Heute habe ich Lust dazu, einfach zu labern - bzw etwas zu tippseln :D

In den über 2 Jahren, die ich jetzt schon über Bücher blogge, haben eben diese einen sehr großen Platz in meinem Leben eingenommen.
Jeden Monat lese ich mindestens 5 Bücher, ich poste alle paar Tage ein Buchbild auf Instagram, leite eine Lesechallenge und habe Kontakt zu vielen Buchmenschen. Ich besuche Messen, mache Blogtouren, ich war und bin Testleserin, schreibe und lese ständig etwas.

Mein Kopf ist voll mit Büchern, Geschichten und Ideen.

Und mein Zimmer sieht genau so aus, wie das eben klang xD

Zwar konnte ich nicht alle meine 200+ Bücher mit in mein neues Zuhause nehmen, aber mittlerweile tummeln sich in meinem Regal wieder über 90 Büchschätze und nehmen auch dementsprechend viel Platz ein. Neben meinem Schreibtisch und dem Regal mit Notizheften, Papierkram, Washitape und Co habe ich sonst nur noch mein Bett und meinen Kleiderschrank, eine kleine CD-Sammlung, meinen CD-Player und eine Handvoll Sachen, die man eben so in seinem Zimmer hat.

Aber die Bücher sind das Wichtigste.

Seit ich den Drachenmond Verlag kenne - und das ist schon ziemlich lange (1 1/2 Jahre) - sind Bücher für mich nicht mehr "nur" wundervolle Geschichten. Sie sind kleine Schmuckstücke in meinem Zimmer und das nicht nur als Buch. In meinem Regal zeigen sich einige meiner liebsten Schätze mit ihrem Cover, weil ich sie einfach so wunderschön finde. Außerdem gibt es beim Drachenmond Verlag ja immer Poster zu den Büchern, die man in der Goodiebox oder auf Messen bekommen kann. Ich habe unheimlich viele Drachenmond Poster - zu viele, um sie alle aufzuhängen, darum habe ich mir meine liebsten Cover herausgesucht, um sie in meinem Zimmer aufzuhängen.
Von 5 davon habe ich auch das Buch gelesen, bei den anderen vier noch nicht, aber ich fiebere den Büchern schon sehr entgegen.