Samstag, 5. Dezember 2015

[31 Tage - 31 Bücher] 05.12.2015 - Ein Buch, das ich immer wieder lesen würde

Ach herrje.. Noch so eine schwierige Aufgabe! Es gibt natürlich mehrere Bücher, die ich immer und immer wieder lese.. Lockwood & Co, Lycidas, Magierdämmerung, Rubinrot...
Aber da ich Lycidas schon vorgestellt habe nehme ich eins der anderen :)
Also Rubinrot dürfte ja allen bekannt sein...
Okay, ich hab's! Ich nehme Lockwood & Co - Die seufzende Wendeltreppe!
(Ihr könnt euch aber gerne meine Rezi zu Magierdämmerung ansehen)

Lockwood & Co. 01. Die Seufzende Wendeltreppe als Taschenbuch 

  Inhalt:



LONDON, ENGLAND: In den Straßen geht des Nachts das Grauen um. Unerklärliche Todesfälle ereignen sich, Menschen verschwinden und um die Ecken wabern Schatten, die sich nur zu oft in tödliche von Geisterwesen ausgesandte Plasmanebel verwandeln. Denn seit Jahrzehnten wird Großbritannien von einer wahren Epidemie an Geistererscheinungen heimgesucht. Überall im Land haben sich Agenturen gebildet, die in den heimgesuchten Häusern Austreibungen vornehmen. Hochgefährliche Unternehmungen bei denen sie, obwohl mit Bannkreisketten, Degen und Leuchtbomben ausgerüstet, nicht selten ihr Leben riskieren.


So auch die drei Agenten von LOCKWOOD & CO. Dem jungen Team um den charismatischen Anthony Lockwood ist allerdings bei einem Einsatz ein fatales Missgeschick passiert. Um die Klage abwenden und den Schadenersatz dafür aufbringen zu können, müssen die drei Agenten von LOCKWOOD & CO. einen hochgefährlichen und zutiefst dubiosen Auftrag annehmen. Dieser führt sie in eines der verrufensten Herrenhäuser des Landes und stellt sie auf eine Probe, bei der es um nichts weniger als Leben oder Tod geht …


Meinung:

 Als ich vor einiger Zeit in einem Buchladen über das Buch gestolpert bin stand für mich sofort fest, dass ich es lesen muss! Es klang alles so interessant. Besonders Lockwood und Lucy haben mich neugierig gemacht. Und ich muss sagen, das die beiden wirklich spitze sind! Lucy war mir von Anfang an sehr sympatisch und es war schön mit ihr das Abenteuer zu durchleben. Lockwood wirkt sehr geheimnissvoll und ist mutig, abenteuerlustig und etwas vorschnell, was Entscheidungen betrifft. Die Geschichte an sich war sehr interessant und konnte mit velen Details aufwarten. Außerdem war sie nicht gerade sehr vorhersehbar, was ich bei Büchern liebe :) Insgesamt war das Buch sehr kurzweilig. Ich habe es innerhalb von eineinhalb Tagen durchgelesen (aber ich muss dazu sagen, dass ich an den besagten Tagen krank war xP)

Ich hoffe ich habe den ein oder anderen neugierig auf das Buch gemacht.
Lg, em <3 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen